Praxis für
integrative Lerntherapie


Gabriele Stammler
Diplom-Pädagogin

 

Möchten Sie uns kennenlernen?

Wir freuen uns über Ihren Anruf oder eine E-Mail!
Telefon: 06021/15958
E-Mail:
info@legasthenie-aschaffenburg.de

Gabriele Stammler
Diplom-Pädagogin

seit 1994 Lerntherapeutin
(Mitglied im Bundesverband
Legasthenie und Dyskalkulie)

Unsere Angebote

Diagnose und Therapieangebote


Die Diagnostik ist die Basis der integrativen Lerntherapie. Standardisierte und informelle Testverfahren ermitteln den aktuellen Leistungsstand des Lernenden in den Bereichen:

  • auditive und visuelle Wahrnehmung
  • Artikulation
  • Gedächtnisleistung
  • sinnerfassendes Lesen
  • Rechtschreibung (klassen- und schulformabhängig)
  • Schreibmotorik

Grafik ZieleDie Anamnese gibt Auskunft über den psychischen Entwicklungsstand des Kindes bzw. Jugendlichen auf dem Hintergrund seiner gesamten Lernsituation.


... und so könnte es ablaufen:

  • kostenloses Erstgespräch zum gegenseitigen
    Kennenlernen und Informationsaustausch
  • Diagnostik (ca. 2 Stunden)
  • Elterngespräch: Besprechung der diagnostischen
    Ergebnisse und lerntherapeutische Beratung
  • Erstellung eines Therapieplans
    (falls notwendig und gewünscht)
  • Beginn einer Lerntherapie: in der Regel Einzelsitzung
    (ggf. 2 bis 3 Kinder bzw. Jugendliche),
    1 Sitzung pro Woche à 60 Minuten
  • therapiebegleitende Elterngespräche
  • auf Wunsch der Eltern Kooperation mit Lehrern,
    Schulpsychologen, Kinder- und Jugendlichen-
    Psychotherapeuten, Kinder- und Jugendpsychiatern,
    (Kinder-)Ärzten, (Jugend-)Ämtern, Logopäden,
    Selbsthilfegruppen.